Startseite

ECSMGE 2019 Call for Abstract verlängert!!

Die XVIIth European Conference on Soil Mechanics and Geotechnical Engineering (XVII ECSMGE 2019) zum Thema "Geotechnical Engineering - Foundation of the future" findet vom 01. – 06. September 2019 in Reykjavik, Island, statt.

 
Die Einreichung von Abstracts ist verlängert worden, Kurzfassungen von Vortragsbeiträgen (in Englisch) können noch bis zum 15. März 2018 über die Kongress-Website online eingereicht werden. Der Umfang des Abstracts ist auf 250 Worte begrenzt und darf eine Seite nicht überschreiten. Der Titel darf aus maximal 150 Zeichen bestehen.
 
 
Die Schwerpunktthemen der Veranstaltung lauten:
 
- Theme A: Modelling and experimental assessment of geomaterials
- Theme B: Geotechnical construction and soil improvement
- Theme C: Geohazards and mitigation
- Theme D: Environment, water and energy
- Theme E: Historical heritage preservation
- Theme F: Special and specific Issues
 
Informationen zu diesen Schwerpunktthemen sowie weitere Einzelheiten zur Konferenz sind unter http://www.ecsmge-2019.com/ abrufbar und können dem angefügten Informationsblatt des Organisationskomitees entnommen werden.
 

Zeitschrift geotechnik

Die Zeitschrift geotechnik, seit 1978 von der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik als offizielles Organ herausgegeben, ist mittlerweile die führende deutschsprachige Fachzeitschrift in ihrem Segment. Mitglieder der DGGT erhalten die geotechnik 4 mal im Jahr.
Die Zeitschrift geotechnik wird seit Anfang 2011 vom Verlag Ernst und Sohn, Berlin, verlegt.

 

Mehr über die geotechnik

Junge Geotechniker in der DGGT

Die jüngeren Mitglieder in der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik haben sich ein eigenes Forum geschaffen, in dem sich der geotechnische Nachwuchs über Studium, Berufswahl, Jobs und Praktika und vieles andere mehr austauschen kann. Eine Mitgliedschaft in der DGGT ist für das mitdiskutieren, mitmachen und mitgestalten selbstverständlich keine Voraussetzung.

Mehr über die Jungen Geotechniker