Startseite Fachsektionen Fachsektion Erd- und Grundbau

Fachsektion Erd- und Grundbau

 

Leiter: Prof. Dr.-Ing. N. Vogt
1. Stv. Leiter: Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Chr. Moormann
2. Stv. Leiter: Dr.-Ing. W. Sondermann

Die Fachsektion "Erd- und Grundbau" ist zusammen mit der DGGT-Fachsektion 1 "Bodenmechanik" die Keimzelle der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik e.V. (DGGT), die seit Ihrer Gründung im Jahre 1950 bis zu Ihrer Umbenennung 1994 den Namen "Deutsche Gesellschaft für Erd- und Grundbau e.V. (DGEG)" trug. Deren Wurzeln greifen mit dem "Deutschen Ausschuß für Baugrundforschung" in der "Deutschen Gesellschaft für Bauwesen" in die Zeit vor dem zweiten Weltkrieg zurück. Von den nahezu 2100 Mitgliedern der DGGT gehören ca. 1500 der Fachsektion "Erd- und Grundbau" an. Sie ist damit die stärkste Fachsektion der DGGT.

Die Arbeit an Empfehlungen und Normen nehmen Mitglieder der Fachsektion ehrenamtlich in den folgenden Arbeitskreisen wahr:

AK 2.1 Baugrund; Pfähle (entspricht NA005-05-07AA), Obmann: Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. C. Moormann
AK 2.2 Ufereinfassungen (mit HTG), Obmann: Univ.-Prof. Dr.-Ing. J. Grabe

Internetauftritt des AK 2.2 hier
AK 2.3 Asphaltbauweisen im Wasserbau und in der Geotechnik, Obmann: Dr. rer. nat. Th. Egloffstein
  Güterichtlinie Abdichtungskomponenten aus Deponieasphalt: hier

EAAW 2008: hier
AK 2.4 Baugruben, Obmann: Univ.-Prof. Dr.- Ing. habil. A. Hettler
AK 2.5 Küstenschutzwerke (mit HTG), Obmann: Dr.-Ing. K. Peters
AK 2.6 Wasserhaltungen, Obmann: Dr.-Ing. L. Maßmeier
AK 2.7 Schlitzwände (entspricht NA005-05-13AA), Obmann: Prof. Dr.-Ing. M. Pulsfort
AK 2.8 Stabilisierungssäulen, Obmann: Prof. Dr.-Ing. T. Neidhart

Ergänzung zum Merkblatt CSV-Verfahren - Musterleistungsverzeichnis für die Ausschreibung von CSV-Arbeiten: hier
AK 2.10 Geomesstechnik, Obfrau: Dr.-Ing. S. Fahland

Leitfaden: Programmatik und Zielsetzungen des Arbeitskreises
AK 2.11 Fachliche Voraussetzungen für Sachverständige für Geotechnik, Obmann: Dr.-Ing. M. Herten  //  AK ruht

EASV Sachverständige für Geotechnik - Anforderungen an Sachkunde und Erfahrung - Stand 20.06.2016: hier
AK 2.12 Fluss-und Talsperren, Obmann: Dr.-Ing. H.-U. Sieber
AK 2.13 Injektionen, Düsenstrahlverfahren, tiefreichende Bodenstabilisierung (entspricht NA 005-05-08AA), Obmann: Prof. Dr.-Ing. N. Vogt

 

Zahlreiche Regelwerke sind aus der Arbeit der Arbeitskreise hervorgegangen (siehe Arbeitskreise u. Publikationen). Darüber hinaus arbeiten viele Mitglieder der Fachsektion in den Arbeitskreisen der anderen Fachsektionen aktiv mit.

Die Fachsektion 2 "Erd- und Grundbau" ist auch der Ausrichter der alle zwei Jahre stattfindenden Baugrundtagung der DGGT. Die Vorträge dieser Tagung werden in Tagungsbänden dokumentiert.

 

Zeitschrift geotechnik

Die Zeitschrift geotechnik, seit 1978 von der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik als offizielles Organ herausgegeben, ist mittlerweile die führende deutschsprachige Fachzeitschrift in ihrem Segment. Mitglieder der DGGT erhalten die geotechnik 4 mal im Jahr.
Die Zeitschrift geotechnik wird seit Anfang 2011 vom Verlag Ernst und Sohn, Berlin, verlegt.

 

Mehr über die geotechnik

Junge Geotechniker in der DGGT

Die jüngeren Mitglieder in der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik haben sich ein eigenes Forum geschaffen, in dem sich der geotechnische Nachwuchs über Studium, Berufswahl, Jobs und Praktika und vieles andere mehr austauschen kann. Eine Mitgliedschaft in der DGGT ist für das mitdiskutieren, mitmachen und mitgestalten selbstverständlich keine Voraussetzung.

Mehr über die Jungen Geotechniker